Aktuelles aus dem Blog

21.11.2017 12:25 von Ricarda Dill

Warum meine Pferde keine Leckerli bekommen

tl_files/Bilder/Seminarzentrum/Duibhin mit Walter 2017.jpgMeine Pferde bekommen keine Leckerli und werden auch nicht aus der Hand gefüttert. Hier erfahren Sie warum.

Weiterlesen …

02.02.2016 11:25 von Ricarda Dill

Alternative Medizin für Tiere erhalten

Die EU berät derzeit einen Entwurf für eine Tierarzneimittel-Verordnung (KOM (2014) 558). Diese Verordnung wird den Einsatz von Homöopathie und Naturheilkunde in der Tiermedizin erheblich erschweren. Unterstützen Sie daher die Online Petition der Kooperation der deutschen Tierheilpraktiker-Verbände e.V. und des ATG e.V.tl_files/Bilder/Seminarzentrum/Roehrchen2 200px.jpg

Weiterlesen …

Veranstaltungsliste der Seminare für Therapeuten

20.10.2018 (Samstag)

Nur ein Schönheitsfehler? Die Bedeutung von Lokalsymptomen in der (Tier-)Homöopathie - mit THPin Sabine Müller

20.10.2018 - 21.10.2018

 

 

tl_files/Bilder/Seminarzentrum/Calendula200px.jpg

 

Im Organon warnt Hahnemann eindringlich vor der Beseitigung sogenannter „Local-Uebel“ durch allopathische Behandlung. In der Tiermedizin ist es dagegen üblich, auf einen Ort begrenzte Symptome, wie Hautausschläge oder Warzen und andere Tumoren, als getrennt vom Gesamtorganismus zu betrachten. Weshalb sie in der Regel entfernt werden – operativ oder durch Medikamente. Doch kann man von Heilung sprechen, wenn Tumore weggeschnitten und  Hautausschläge mit Cortisonsalben behandelt werden? Welche Folgen hat das für den Gesamtorganismus und den weiteren Verlauf der Krankheit?

 

Weiterlesen …

03.11.2018 (Samstag)

Tierhomöopathischer Arbeitskreis Ostwestfalen - mit THPin Kristin Trede

 

Für praktizierende Tierhomöopathinnen und Tierhomöopathen bieten wir Arbeitstreffen.

tl_files/Bilder/Seminarzentrum/BuchrueckenHeilmittelArchiv 200px.jpg

Theorie der Homöopathie - Pathologien - Fallsupervision - gemeinsames Lernen

Weiterlesen …

03.03.2019 (Sonntag)

Abschied vom Haustier: Krankheit - Sterben - Tod

Wenn Tiere schwer oder unheilbar erkranken, dem Tode nahe sind oder eingeschläfert werden müssen, stellt das Therapeuten vor  besondere Herausforderungen. Wie lässt sich dann der eigene  Heilungsanspruch mit Abschied und Loslassen vereinbaren?tl_files/Hahnemann-Zitat 200px.jpg

Weiterlesen …

16.03.2019 (Samstag)

Fortbildung: Klassische Tierhomöopathie für Humanhomöopathen

16.03.2019 - 17.03.2019

      

tl_files/Bilder/Seminarzentrum/T Auge 640 x 480.jpg

Eine Spezial-Fortbildung für Heilpraktiker, die bereits klassische Homöopathie praktizieren - direkt zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse: tl_files/LouiseamTeich200px.jpg
Dieses Präsenzseminar über 7 Wochenenden vermittelt kompakt und praxisnah die grundlegenden und notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für die Behandlung von Hund
und Katze.

 

 

Weiterlesen …