Kristin Trede

Jahrgang 1959, geboren in Gütersloh, nach dem Abitur Ausbildung zur Industriekauffrau

 

1999: Abschluß der Ausbildung zur Tierheilpraktikerin beim FAT in Gelsenkirchen mit Prüfung vor der Kommission der DGT (Deutsche Gesellschaft der Tierheilpraktiker & Tierphysiotherapeuten, www.dgt-ev.de) nach der Prüfungsordnung der Kooperation der Tierheilpraktikerverbände Deutschlands.

 

Zusatzausbildung Veterinärakupunktur bei Dr. med. vet. Dagmar Brunner, 91560 Heilsbronn

 

Zusatzausbildung klassische Veterinärhomöopathie bei Erika Klein-Ejupi, (Tierheilpraktikerin und Absolventin der Clemens-von-Bönninghausen-Akademie)

 

Fortbildung und/oder Supervision bei
Claudia Grothus, Dr. med. Jens Wurster, Karl-Josef Müller, Dr. med. vet. Peter Alex, Tjado Galic, August-Weihe-Institut Detmold u.a.

 

Mitglied im DGT-Verband
(Deutsche Gesellschaft der Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten e.V.)

 

Dozentin für klassische Tierhomöopathie beim DGT-Verband

„Es ist meine besondere Leidenschaft, Tierheilpraktiker/innen für die klassische Homöopathie zu begeistern. Meine Seminare verbinden daher die theoretischen Grundlagen der Homöopathie mit den Erfahrungen aus fast 30 Jahren Begleitung durch Hunde, Katzen und Pferde. Mehr als 10 Jahre tierhomöopathische Arbeit bilden die Voraussetzung für einen hohen praktischen Anteil der von uns angebotenen Ausbildungen, mit denen wir den Teilnehmer/innen wertvolle Unterstützung für ihre erfolgreiche Arbeit als Tierhomöopath/innen geben möchten.“

 

www.kristin-trede.de

Zurück